ZENTRUM KIRCHENMUSIK

Ob mit Blech, Pfeife, Saite oder Stimme – Gottes Wort trägt und dringt im musikalischen Gewand tief in unsere Herzen.

Lutherkirche
24. Juni 2022
19.30 – 21.00 Uhr

19:30 UhrKonzert für Chor und Orchester
Johann Knöfel (um 1525–1617) – “Cantus Choralis”
Neithard Bethke (*1942) – “Colloquium Viatorum”
Jana Büchner (Sopran), Susanne Kupfer (Alt), Stephan Scherpe (Tenor), Kammersänger Matthias Henneberg (Bass), Görlitzer Kammerchor, Orchestermusiker:innen aus Görlitz und Dresden,
Leitung: Kirchenmusikdirektor Reinhard Seeliger
Lutherkirche

Mehrere Orte Altstadt Görlitz
25. Juni 2022
13.00 – 19.00 Uhr

13:00 UhrOrgelkonzert
Auf der Orgel, die ursprünglich für die Görlitzer Synagoge erbaut wurde und auf der Messiaen während seiner Kriegsgefangenschaft spielte, erklingen u.a. Werke von Messiaen, Duruflé, Jolivet und Bach.
Beteiligte Studierende und Dozent:innen der Hochschule für Kirchenmusik, Dresden
Leitung: Prof. Barbara Christina Steude, Hochschule für Kirchenmusik, Dresden; Prof. Martin Strohhäcker, Hochschule für Kirchenmusik, Dresden
Kościół św. Bonifacego/St. Bonifatiuskirche, ul. Emilii Plater 9, Zgorzelec/Polen
13:45 Uhr„Wir leihen Dir unsere Körper als Klangraum“
Workshop zum Singen, Erarbeiten und Genießen von neuer Chormusik
Wir proben mit Musik von Helge Pfläging („Du ewiger Atem“, der Auftragskomposition für die Ökumenischen Chortage), Volker Nagel und anderen. In der Festmusik um 17.30 Uhr präsentiert der Workshopchor die Ergebnisse. Leitung: Landessingwartin Almut Stümke
Augustum-Annen Gymnasium, Aula Augustum, Klosterplatz
14:00 UhrFunky Volkslied
Volkslieder im neuen Gewand zum Mitsingen
Bühne auf dem Obermarkt
14:00 UhrDiakonisches Blasen: „Görlitz klingt“
Posaunen- und Vokalchöre musizieren vor Krankenhäusern und Pflegeheimen, in Fußgängerzonen und Parks
Musik war schon immer ein besonderes Medium für die Verkündigung. Mitwirkende des Landesposaunentages und des Ökumenischen Chortages der EKBO tragen die Botschaft hinaus zu den Menschen, wollen Freude bringen, trösten und einladen. Blechbläser:innen und Sänger:innen des Lausitz Kirchentages
Mehrere Orte in der Görlitzer Altstadt: Städtisches Klinikum, St. Carolus-Krankenhaus, Seniorenzentrum „Am Stadtpark“ (Ständehaus), Altenpflegeheim „Bethanien“, Altenpflegeheim „Luisenstift“, Uferpark, Marienplatz, Altstadtbrücke, Jugendbühne im Stadtpark
14:30 UhrDer Weg nach Emmaus
Kindermusical zu Lukas 24
Uraufführung des Kindermusicals von Traugott Fünfgeld (Musik) und Christian Kollmar (Text). Mit Kindern aus der gesamten Lausitz und darüber hinaus. Projektkinderchor, Solist:innen, Bläser:innen und Jungbläser:innen zum Lausitz Kirchentag, Leitung: Kantor Samuel Holzhey, Bischofswerda
Lutherkirche
17:30 UhrSingt & spielt!
Festkonzert des Landeposaunentages und des Ökumenischen Chortages in der EKBO
Musik: Vokal- und Posaunenchöre des Lausitz Kirchentages, LandesJugendPosaunenChor der EKBO, Teilnehmer:innen des Chor-Workshops „Klangraum“; Orgel: Kirchenmusikdirektor Reinhard Seeliger, Görlitz; Kirchenmusikdirektor Christian Kühne, Löbau; Leitung: Landessingwartin Almut Stümke, Berlin; Landesposaunenwart Michael Dallmann, Berlin; Liturgie und Moderation: Pfarrer Ulrich Wollstadt, Görlitz
Kirche St. Peter und Paul