Teilnehmen

Ob als Einzelperson, in der Gruppe oder mit der ganzen Familie – feiern Sie mit!

Am LAUSITZ KIRCHENTAG-Wochenende können Sie sich auf ein bunt gemischtes Programm freuen. Neben Konzerten, dem Markt der Möglichkeiten, Gottesdiensten und Gebeten, wird ein abwechslungsreiches Angebot in thematischen Zentren die Vielfalt unseres Glaubens und der Kirche in der Lausitz erfahrbar machen.

Schon am Freitag Abend geht es los mit einem Konzert des Sängers Samuel Rösch auf der Hauptbühne am Obermarkt. Hier findet am Samstag um 11 Uhr auch der offizielle Eröffnungsgottesdienst statt. Die Standorte der Zentren sind in der ganzen Görlitzer Innenstadt verteilt und laden zum theologischen, kulturellen, sowie gesellschaftspolitisch und lokalpolitischen Dialog ein. Die genauen Zeiten und Orte für die jeweiligen Angebote finden Sie auf unserer Website unter Programm. Oder Sie laden sich hier das Programmheft runter.

Es bedarf keiner Anmeldung zum Kirchentag und die Teilnahme ist kostenfrei. Wenn Sie den LAUSITZ KIRCHENTAG unterstützen wollen freuen wir uns über eine Spende bei der Kassenverwaltung Bautzen, IBAN: DE31 3506 0190 1681 2090 73, BIC: GENO DE D1 DKD, Verwendungszweck: RT 2100 – LKT. Herzlichen Dank!

Programmhefte, Kirchentagsbändchen und Informationen erhalten Sie am Kirchentagswochenende an folgenden Ausgabestellen:

  1. Bahnhof
  2. Annenschule (EG), Eingang Steinstraße
  3. Stadtpark
  4. P+R Parkplatz Görlitz-Weinhübel: Sa 9.00-13.00 Uhr, 100 m entfernt im Ev. Kinderhaus Regenbogen, Erich-Oppenheimer-Straße 8a

Anreise und Übernachtung müssen individuell organisiert werden. Für Kirchentagsbesucher:innen mit Kirchentagsbändchen ist die Nutzung der GVB-Linien von Freitag 24. Juni 17.00 Uhr bis Sonntag 26. Juni (Betriebsende) kostenlos. Die Sonderbuslinie „Kirchentag“ fährt nur am Samstag 25. Juni.